Essen und Trinken

Bars, Cafes, Fastfood, Restaurants, Tapas – Die besten Insider Empfehlungen im Zentrum Barcelonas (alles Ciutat Vella.I

BARS
Bar el Trece
Die Bar 13 ist eine super kleine und gemütliche Bar, deren Coctailkarte auf einer Vinylplatte geschrieben ist. Serviert werden sehr leckere Mojitos, Caipis und Daikiries.  Gespielt wird Rock, Pop, Fusión, Funky, jazz im Barrio Gótico. Das Lokal ist ein bißchen versteckt in der calle Lleona (Parallelstraße zur c/ Ferrán, Geöffnet SO-DO 20:30-2:30 und FR-SA 20:30-3:00)

Oveja Negra
Oder auf katalanisch: L’Obella Negras: Das ist wohl das Hofbräuhaus Barcelonas. Nur das es hier vorallem super leckeren Sangria gibt. Es gibt hier Kicker und Billiard sowie einen getrennten Raucher und Nichtraucherbereich. Das Obeja Negra (zu dt. schwarzes Schaf) ist schon zu einem richtigen Kult geworden. Immerhin gibts sogar Fan T-Shirts zu kaufen.
mehr infos: obellanegra.com

Bar Marsella
Wer Vicky Christina in Barcelona angeschaut hat, dem kommt die Bar vielleicht bekannt vor. Jedoch wird man sie wohl nie so leer sehen wie in Woody Allens Film. Die Bar wird auch häufig gleich Absenta genannt, wegen des Getränkes, was man hier serviert bekommt. Die Bar ist im bohemischen Stil und wirk super alt. Zu finden ist sie im Raval: c/ de Sant Pau 65.
–> wird leider bald geschlossen. 

Tapas
Champañeria
Wer hier hin geht darf keine Platzangst haben. Die Bar ist brechendvoll. Auch wenn es überwiegend Touristen sind ist die Bar einen Aufenthalt wert. Es ist super laut und Schinken hängen von der Decke. Das beste aber ist, dass man für gerade mal für rund 3 Euro eine Flasche Cava bekommt. Allerdings muss man dazu auch ein Bocadillo verzehren (ca. 3 Euro). Die Bar befindet sich gegenüber dem Port Vell in der c/ Reina Cristina 7. Geöffnet von 17:30h – 22:30h.

Andú
Sehr gemütliche Kneipe. Etwas dunkel vielleicht aber schönes Ambiente mit alten wahllos zusammengestellten Möbeln. Es gibt sehr leckeren Wein, Coctails und leckere Tapas. Die Straße ist etwas versteckt c/ correu vell 3 im Bario Gótico.

Restaurants
La Paradeta (Fisch-Restaurant)
Wer ein Fischliebhaber ist, der kommt an der Paradeta nicht vorbei. Meist ist eine große Warteschlange vor dem Lokal. Wenn man dann erstmal reinkommt sieht es aus wie auf dem Fischmarkt, eine Theke mit dem frischesten Fisch und Meerestieren, die man sich aussuchen darf und die dann speziell für einen zubereitet werden. Außer Salat oder Brot gibt es allerdings keine Beilagen weiter. Dafür ist es super günstig. Nach der Bestellung sucht man sich einen Platz. Es werden dann die Nummern aufgerufen, die ihr Essen abholen können. Ist ziemlich laut aber erlebnisreich. Es gibt Restaurants in Born, bei der Sagrada Familia, in Sants und auf der Meridiana. Mehr Infos unter: laparadeta.com.

Bio-Center (Vegetarisch)
Ältestes vegetarisches Restaurant der Stadt. Seit 28 Jahren gibt es hier bereits ökologische Gerichte und vegetarisches essen. Sehr leckere Drei Gänge Menues für rund 15 Euro. Geöffnet MO-SA 13:00-23:00h, SO 13:00-17:00h., im Raval: c/ Pintor Fortuny 25, Vorbestellungen möglich unter: 933 014 583

El Guixot (Bocadillos und Creps)
Hier gibt es leckere Crepes und die besten Bocadillos zu günstigen Preisen. Das Lokal ist in der Regel immer voll. Es ist ein sehr katalanischer Laden. c/ Riereta 8, im Raval.

La Bella Napoli (Pizzas)
Die besten Pizzas der Stadt gibt es in La Bella Napoli. Natürlich vom Steinofen und von echten Italienern gemacht. Es gibt sogar wahre Pizza Spezialitäten hier. Zu finden ist das Restaurant in der c/Margarit 14. Geöffnet von 13:30h – 16:00h und von 20:30h-24:00h.
Website: bellanapoli.net

Nass Restaurant
Das in Barceloneta gelegene Restaurant ist nur ein paar Schritte vom Stadtstrand entfernt und verspricht ein Hauch von Haut Cuisine zu erschwinglichen Preisen. Die Qualität spricht für sich, da man bereits von draußen den Köchen bei der Zubereitung der Speisen zusehen kann. Das Mittagsmenue in der Woche gibt es bereits für 12 Euro. 
Adresse: Carrer Judici, 5  08003 Barcelona

La Llar del Filador
Dieses Restaurant ist sehr versteckt und besonders in der Winterzeit zu empfehlen, da es hier sehr günstig Fondues aller Art gibt. Bestellen kann man sich zum Beispiel Käsefondue mit Cava oder Blauschimmel. Es gibt auch eine gute Auswahl an Fleischfondues. Bei der Reservierung muss jedoch immer mit angegeben werden, wenn man sich Fleischfondue bestellen möchte. Als Nachspeise gibt es Schokofondue mit Früchten. Das La Llar del Filador sieht sehr rustikal aus und hier verirren sich wohl nur sehr selten Touristen. Zu finden in Born, in der Nähe des Arc de Triomf, in der c/ Cortines 13. Tel: 93 319 26 90

Café Dulcinea
Eines der ältesten Cafes in Barcelona, antik gestaltet. Sehr nette Atmosphäre. Man sagt hier gibts die beste Chocolate mit Churros. Das Cafe befindet sich in der Nähe von der Santa Maria del Pi, in der calle Petrixol 2.

La Granja
Bei familieren Ambiente kann man verschiedene Tees sowie Cafe oder heiße Schokolade probieren. Das Cafe gibt es schon seit 1872 und man sieht am Ende des gangförmigen  Hauses sogar Teile der römischen Mauer. Die Karte ist auf katalanisch und es gibt auch etwas für den kleinen Hunger. La Granja findet man im Bario Gotico c/ banys nous 4. Täglich geöffnet von 9:30-13:30 und von 17:00 Uhr bis 21:30 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist vormittags geschlossen.

Gesundes Fast Food
Que Bó
Hier gibt es saftige frisch zubereitete Bocadillos und Salate für 3-5 Euro. Alkohol wird man nicht bestellen können aber dafür gibt es leckeren Zimt oder Mint-Tee. Im Barrio Gotico neben dem großen Postgebäude (Correos) in der c/ de la Fusteria.

Maosz
Wer schnell etwas gesundes auf die Hand möchte, der ist bei Maosz genau richtig. Maosz, dass sind Fallafel mit selbstgewählten Salat im Brot oder als Salat. Das beste ist, dass man sich immer wieder nachholen kann und man so richtig satt wird. Auf der Rambla oder in der Calle Ferran.

Cat Bar
Vegane Bar im Born. Szene Kneipe, in der es die besten Veggie Burgers gibt. Der Chef bäckt sogar das Brot selbst und schnitzt die Pommes. Das Menue gibt es für 10 Euro. Die Einrichtung ist womöglich nicht jedermanns Geschmack. Die Bedienung ist aber super nett. Dazu gibt’s gelegentlich Konzerte.
http://www.catbar.es/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*